Hinweise:

Jeder Monitor stellt Farben anders dar, deshalb kann es zu Farbabweichungen gegenüber dem Original kommen.

Die Wolle unserer eigenen Schafe

  • Texel
  • Gotland
  • Moorschnucke
  • Jakobschaf

Außerdem:

  • Quessants vom Naturschutzzentrum Bruchhausen
  • Bergschaf vom Naturschutzzentrum Bruchhausen
  • Skudden vom Naturschutzzentrum Bruchhausen
  • Zwartblesschafe vom Naturschutzzentrum Bruchhausen


So verarbeiten wir die Wolle heimischer Schafe:

  • Rohwolle von Hand sortieren
  • Waschmittel aus der Natur, Efeu, Rosskastanien
  • schonendes Waschen in kleinen Mengen
  • Lufttrocknung
  • von Hand Kardieren

Die gewaschene und gekämmte Wolle von heimischen Schafen spinnen wir zu Garnen, die sich zum Stricken, Häkeln, Weben, Knüpfen, Flechten , Färben und Nadelbinden eignet. 


 Fertige Produkte finden sie auf unserer Seite Einkaufen.

 

Wenn sie das Spinnen mit der Handspindel erlernen möchten, dann besuchen sie bitte unsere Seite Kurse .

 

Wenn sie das Spinnen mit dem Spinnrad erlernen möchten, dann besuchen sie bitte unsere Seite Kurse .

 

Und sollten sie hier nicht fündig geworden sein, dann nehmen sie bitte Kontakt auf.